Etwas Gutes für mich

Der Alexa-Skill

Was erwartet mich?

Du suchst nach etwas Gutem für Dich? Nimm Dir eine Auszeit vom Alltag und lass Dir von unserem Alexa-Skill einen passenden kurzen Impuls zu deiner aktuellen Stimmung heraussuchen und mit einer angenehmen Stimme vorlesen. Du wirst sehen, wie gut es tut, einfach mal auf andere Gedanken zu kommen.

Für wen ist der Skill?

Der Skill ist für alle, die einfach mal auf andere Gedanken kommen wollen, ein paar gute Worte zur Aufmunterung gebrauchen können oder sich einfach inspirieren lassen wollen.

So aktivierst Du den Skill:

Um den Skill direkt auf deiner Alex zu installieren sage einfach:
“Alexa, öffne den Skill Etwas Gutes für mich und aktiviere Ihn”.
Danach kannst Du den Skill ganz einfach mit “Alexa, öffne etwas Gutes” starten.

Probiere es doch einmal mit unseren Shortcuts:

Sage zu Deiner Alexa:
– Fix zum Skill: „Alexa, öffne etwas Gutes“
– Direkt zu einem Impuls passend zur Stimmung: z.B. „Alexa, sage etwas
Gutes, ich bin traurig“ oder „Alexa sage etwas Gutes, ich fühle mich glücklich“
– Direkt zum Impuls für den heutigen Tag: „Alexa, sage etwas Gutes für mich einfach so“

Hier findest Du den “Etwas Gutes für mich” im Alexa-Skill-Store:
>> Zum Skill-Store

Du hast keine Alex und möchtest den Skill trotzem ausprobieren? Kein Problem: Installiere dir einfach die Alex-App auf deinem Smartphone:
>> Zum Apple-App-Store
>> Zum Google-Play-Store



Die Macher

Viele Menschen haben dazu beigetragen, dass Du Dir eine kurze Auszeit vom Alltag gönnen kannst und durch einen Impuls auf andere Gedanken kommen kannst.

Die Autoren

Unser Skill “Etwas Gutes für mich” basiert auf Texten, die verschiedenste Autor(inn)en der Sendung “Kirche in 1LIVE” geschrieben haben. “Kirche in 1LIVE” ist eine tägliche Sendung des Katholischen Rundfunkreferats im jungen Hörfunkprogramm des Westdeutschen Rundfunks. Mit dabei sind:

Karin Achterfeld, Rike Bartmann, Freddie Brumm, Daniel Gewand, Franziska König, Daniela Kornek, Julia Fischer, Martin Kürble, Klaus Nelißen, Renardo Schlegelmilch, Christian Schröder, Cornelia Schroers, Florian Sobetzko, Michael Thieding, Beatrice Wypchol, Simon Zalandauskas

Die Stimme

Franziska Knost aus Köln hat mit ihrer wunderbaren Stimme alle Impulse für Dich eingesprochen. Unterstützt wurde Franziska dabei von Tobias Kremer und dem Team von Farhouse Media.

Die Ideenschmiede

Von der ersten Idee, über die Projektentwicklung bis zur Umsetzung des Skills: Bei den Online-Redakteuren des Bistums Essen, Simon Wiggen und Jens Albers, laufen alle Fäden zusammen.

Finanziert wurde das Projekt durch den “Innovationsfonds Medien” der Deutschen Bischofskonferenz.

Die Mitdenker

Danke an Regina Laudage-Kleeberg, Daniel Gewand und Klaus Nelißen für die grandiosen Ideen, das kritische Feedback im gesamten Projekt.

Die Programmierer

Der Weg von einer Ideenskizze auf Papier bis zum fertigen Alexa-Skill ist lang: Die Firma Axitera aus Frankfurt hat unsere Idee in Code-Zeilen gegossen.

Kontakt

Danke! Ich habe Ihre Nachricht erhalten.

Name

E-mail

Nachricht